GESCHICHTE

Efteling hat seinen Ursprung im Jahre 1935 als Sport- und Wanderpark. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann die Wiedererrichtung des Parks. 1952 eröffnete der Märchenwald. Zu dieser Zeit konnte man im Park 10 Märchen bestaunen. In den 1970er Jahren wandelte sich der Park mehr und mehr von einem reinen Märchen- und Naturpark zu einem modernen Freizeitpark. Im Zuge dieses Wandels wurden Attraktionen, wie die Python, eine Schiffsschaukel, und der erste Rapid River Europas eröffnet. Neben neuen Attraktionen und steigenden Besucherzahlen winkte 1992 der Preis für den besten Freizeitpark der Welt. Seither entschied sich Efteling für eine Kombination aus technischen und gestalterischerischen Besonderheiten. Auch der Märchenwald, welcher heute noch das Kernelement ist, wird heute noch erweitert, gehegt und gepflegt. Neue Geschäftsfelder des Parks sind verschiedene Medien (Efteling Radio, eine parkeigene Serie und langfristig soll auch ein eigener Fernsehsender gegründet werden). Zur 60-jährigen Geburtstagsfeier eröffnete im Park die Wassershow Aquanura. Im Jahr 2015 folgte die Eröffnung des Dive Coasters Baron 1898. Im März 2016 folgte mit Pinocchio die 29. Attraktion im Märchenwald.

Daten & Fakten

-Besucher: 5,4 Millionen

-Fläche: 72 Hektar

Adresse

  • Europalaan 1
  • Kaatsheuvel
  • +31 (0)416 - 537 777