Achterbahnen

Silver Star

Der Silver Star ist zusammen mit dem Schwur des Kärnan im Hansa-Park die höchste Achterbahn Deutschlands und hinter Red Force und Shambhala (beide in PortAventura) sowie Hyperion im polnischen Energylandia die vierthöchste europäische Achterbahn. In der Rangliste der schnellsten Achterbahnen Europas steht sie an vierter Stelle. Sie ist 73 m hoch, 127 km/h schnell und fällt somit in die Kategorie Hyper Coaster. Während der Fahrt auf der 1620 m langen Bahn erlebt der Fahrgast eine maximale Beschleunigung von 4 g. Ebenso erlebt der Fahrgast insgesamt über 20 Sekunden eine Beschleunigung von −0,2 g, eine solche geringe Beschleunigung kommt dem Gefühl der Schwerelosigkeit sehr nahe.

Fahreigenschaften
70%
Layout
65%
Thematisierung
70%
Eigenes Fazit
70%

Blue Fire Megacoaster

Der Blue Fire Megacoaster ist eine Stahlachterbahn vom Modell Launched Coaster – Mega Coaster. Die Bahn war die erste Attraktion im ebenfalls 2009 neu errichteten isländischen Themenbereich und ist die erste Achterbahn im Europa-Park mit Inversionen. Die Züge von Blue Fire werden mit Hilfe eines Linear-Synchron-Motors innerhalb von 2,5 Sekunden auf eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h beschleunigt. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 1056 Metern bei einer Höhendifferenz von 38 Meter. Im Oktober 2009 gab der Freizeitpark bekannt, ab sofort mit dem russischen Energiekonzern Gazprom als Sponsor zusammenzuarbeiten. Die Wagen der Achterbahn tragen seitdem das Logo des Konzerns. Seit dem Jahr 2020 hat die Achterbahn einen neuen Sponsor: Nord Stream, ein Tochterunternehmen des Gazprom-Konzerns.

Fahreigenschaften
85%
Layout
80%
Thematisierung
80%
Eigenes Fazit
80%

Wodan Timbur Coaster

Wodan – Timburcoaster  ist eine Holzachterbahn. Die Bahn wurde am 28. März 2012 eröffnet und befindet sich im isländischen Themenbereich des Parks. Sie ist die erste Holzachterbahn im Europa-Park. Die Achterbahn ist 1050 m lang und wird ca. 100 km/h schnell. Die Achterbahn wurde nach dem germanischen Namen des nordischen Gottes Odin benannt.

Fahreigenschaften
70%
Layout
80%
Thematisierung
85%
Eigenes Fazit
80%

Euro Mir

Die Euro-Mir ist eine Stahlachterbahn. Sie steht im russischen Themenbereich. Die Achterbahn der Kategorie Spinning Coaster ist am höchsten Punkt 28,30 m hoch, 984 m lang und erreicht eine Geschwindigkeit von 78 km/h. Damit hält Euro-Mir bis heute sowohl in der Kategorie der Achterbahnen mit Spirallift als auch in der Kategorie der Bahnen mit sich drehenden Wagen jeweils die Weltrekorde für Höhe, Geschwindigkeit und Länge. Die Fahrtdauer beträgt 4:46 Minuten. Der Name der Achterbahn wurde vom deutsch-russischen Raumflug Euro-Mir abgeleitet. Ein Trainingsmodul der russischen Raumfahrtbehörde, das der ehemaligen Raumstation Mir gleicht und sich bereits seit längerem im Besitz des Europa-Parks befindet, ist in das Gebäude integriert und kann besichtigt werden.

Fahreigenschaften
40%
Layout
60%
Thematisierung
85%
Eigenes Fazit
60%

Eursat - CanCan Coaster

Eurosat ist eine Dunkelachterbahn. Sämtliche Schienenanlagen befinden sich in einer rund 45 Meter hohen silbernen geodätischen Kuppel – der größten Deutschlands. Sie besteht aus 1.504 Dreiecken. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt rund 60 km/h, die Fahrzeit (inkl. Aufstieg) 3:20 Minuten.

Fahreigenschaften
90%
Layout
60%
Thematisierung
50%
Eigenes Fazit
65%

Matterhorn Blitz

Der Matterhorn-Blitz ist eine Wilde-Maus-Achterbahn. Die Bahn besitzt im Gegensatz zu den Standard-Wilde-Maus-Bahnen keinen klassischen Lifthill, sondern einen vertikalen Aufzug, der es ermöglicht, zwei Wagen gleichzeitig in 16 Meter Höhe zu ziehen. Die Anlage ist ähnlich wie das nebenstehende Schweizer Dorf mit Holzhäusern thematisiert. Das letzte Stück des Wartebereichs vor der Station führt vorbei an bäuerlichen Szenen mit Menschen- und Tierfiguren und -Animatronics.

Fahreigenschaften
60%
Layout
65%
Thematisierung
85%
Eigenes Fazit
65%

Alpenexpress Enzian

Der Alpenexpress Enzianist eine Powered Coaster. Sie steht im Themenbereich Österreich, wurde 1984 eröffnet und war die erste Achterbahn im Europapark. Die Länge beträgt rund 250 Meter und die Geschwindigkeit rund 45 km/h. Zu Beginn gibt es eine Helix, dann geht es durch die „Zauberwelt der Diamanten“, einer künstlichen Höhle mit märchenhafter Minenthematisierung, durch die unter anderem auch die Tiroler Wildwasserbahn fährt. Mit einer steilen Kurve, in der man an einem plötzlich aufkommenden Feuerball vorbeifährt, geht es wieder hinaus ans Tageslicht.

Fahreigenschaften
65%
Layout
60%
Thematisierung
80%
Eigenes Fazit
65%

Schweizer Bobbahn

Die Schweizer Bobbahn ist eine Stahlachterbahn. Sie befindet sich im Schweizer Themenbereich des Parks. Die Achterbahn wurde 1985 eröffnet und war der Prototyp dieser Bauart des Herstellers. Anders als andere Achterbahnen fahren Bobbahnen weitgehend nicht schienengebunden, sondern in einer aus Stahlrohren gefertigten Rinne, in der Form ähnlich einem Eiskanal. Als Antrieb wird ein Kettenlift benutzt, der die Züge auf den 20 Meter hohen Lifthill befördert. Die Fahrtzeit beträgt 1:45min. Die Höchstgeschwindigkeit der Bahn beträgt 50 km/h.

Fahreigenschaften
65%
Layout
70%
Thematisierung
75%
Eigenes Fazit
65%

Arthur

Arthur ist ein Stahlachterbahn-Darkride-Hybrid vom Modell Inverted Powered Coaster. Die Thematisierung der Achterbahn ist den drei Spielfilmen Arthur und die Minimoys nachempfunden. Die Strecke verläuft größtenteils durch die neu errichtete „Arthur-Halle“. Zweimal verlassen die Züge die Halle und fahren im Außenbereich mit höherer Geschwindigkeit. Auf der 5 minütigen Fahrt taucht man in die Welt der Spielfilme ein. Die unter den Wagen der Züge hängenden Gondeln werden während der Fahrt mit Elektromotoren in bestimmte Positionen gedreht. Diese Gondeln können sich um 360 Grad drehen.

Fahreigenschaften
75%
Layout
70%
Thematisierung
90%
Eigenes Fazit
80%

Pegasus

Pegasus – Die YoungStar Achterbahn im griechischen Themenbereich ist eine Familienachterbahn. Der erste Wagen ist nach dem namensgebenden geflügelten Pferd Pegasus aus der griechischen Mythologie gestaltet. Die weiteren Wagen erinnern an antike Kampfwagen. Die Achterbahn erreicht eine Geschwindigkeit von 65 km/h und die Fahrt dauert 2.11 min. 

Fahreigenschaften
75%
Layout
65%
Thematisierung
65%
Eigenes Fazit
70%

Ba-a-a-Express

Der Ba-a-a Express im Themenbereich Irland ist eine Kinderachterbahn. Die kleinsten Besucher des Parks können auf der 30 m langen Strecke bei 15 km/h und einer Dauer von 1.30 min ihre ersten Achterbahn Erfahrungen sammeln.

Fahreigenschaften
70%
Layout
15%
Thematisierung
55%
Eigenes Fazit
50%

Poseidon

Poseidon ist eine Wasserachterbahn vom Modell Water Coaster. Poseidon steht im griechischen Themenbereich des Parks. Die Bahn erreicht eine Geschwindigkeit von 70 km/h und eine Höhe von 23m. Die Fahrt dauert 5.50min auf einer 836 Meter lange Strecke. 

Fahreigenschaften
55%
Layout
60%
Thematisierung
70%
Eigenes Fazit
60%

Atlantica SuperSplash

Atlantica SuperSplash ist eine Wasserachterbahn vom Modell SuperSplash. Sie ist mit 32 Metern Höhe nach Silver Star, Blue Fire Megacoaster und Wodan – Timburcoaster die vierthöchste Achterbahn des Vergnügungsparks. Bei der finalen Abfahrt in den eigens für die Bahn angelegten See von 4400 m² Fläche erreichen die Wagen Höchstgeschwindigkeiten von 80 km/h. Die Anlage erstreckt sich auf einer Fläche von insgesamt 15.000 m².

Fahreigenschaften
55%
Layout
35%
Thematisierung
65%
Eigenes Fazit
50%